Tesla Model 3: von München nach Stuttgart | nextmove


  • Am Vor 20 Tage

    SchrägSchräg

    Dauer: 18:53

    Kurz entschlossen durfte ich das Tesla Model 3 mit SPACY von nextmove in München nach Stuttgart überführt und noch ein paar Tage behalten! Danke an nextmove!!!
    Danke auch an Manfred (KopterManni) der mit mir in seinem Model S nach München gefahren ist und wieder zurück...
    Verbrauch:
    17,4 kWh/100 km für 130 km (München-Ulm) = 23 kW
    Das Tesla Model 3 ist von nextmove.de
    ---
    Wenn Ihr den Kanal direkt unterstützen wollt:
    Patreon: www.patreon.com/schraeg
    Spende für NEUES Intro & Outro (Jan von "Schräg")
    PayPal: paypal.me/pools/c/87ggrGhMG5
    SpreadShirt: shop.spreadshirt.de/YT-Schraeg
    DANKE!

    Tesla  Model 3  nextmove  SPACY  #e4testival  #emobility  

Schräg
Schräg

Noch 3 Tage bis zum e4-Testival. Bei nextmove gibt's auch noch Restplätze für Model 3 Probefahrten... http://nextmove.de/nextmove-day/

Vor 20 Tage
Darktemp
Darktemp

yay, ich bin auch dort, am samstag :D

Vor 20 Tage
Stefan Moeller
Stefan Moeller

+schwarz404 ??? ... so detailliert folge ich Tesla nicht.

Vor 20 Tage
schwarz404
schwarz404

Die wurden wann gebaut?

Vor 20 Tage
Stefan Moeller
Stefan Moeller

+schwarz404 Wir haben auch eine 12xxx VIN dabei. ;-)

Vor 20 Tage
schwarz404
schwarz404

Achtung das ist ein Model der ersten Produktionswoche. Ich denke beim Lärm wird das noch ein klein wenig besser.

Vor 20 Tage
Sixtiss.
Sixtiss.

Hallo Thema Windräder,bei dehnen soll die Einspeisung wegfallen.Jetzt plötzlich rechnen sich die Windräder nicht mehr sagt man bei der Windkraft Lobby und will bis zu 750 Windräder stilllegen.An der Nordsee erzeugen Etliche Windräder keinen Strom.Die werden nur bewegt das sie nicht vergammeln.

Vor 9 Tage
Matthias Fritz
Matthias Fritz

6:56 wer hat die Storchenbeine geklaut?

Vor 10 Tage
Q Parameter
Q Parameter

Was genau macht eigentlich der Roadster der in den Weltraum geschossen wurde? Fliegt der nun Richtung Mars oder wohin?

Vor 17 Tage
Schräg
Schräg

Da gab es doch eine Internetadresse wo man das verfolgen kann, oder? Er kreuzt auf jeden Fall irgendwann die Marsbahn - aber landen wird er nicht...

Vor 15 Tage
Peter Maier
Peter Maier

Sehe keine Zukunft, zu teuer zu lange zu umständlich!!! Zukunft ist und bleibt für mich Wasserstoff !!! 👌✌

Vor 17 Tage
Peter Maier
Peter Maier

Ist doch für Endverbraucher egal, wichtig was kostet mir von Punkt A zu Punkt B zu kommen und wie lange ich brauche Tank wieder voll zu bekommen! Und da sehe ich Elektroauto ganz schwach! 😎

Vor 11 Tage
Matthias Fritz
Matthias Fritz

und wiedermal die Frage. woher soll der ganze Strom kommen? es wird mehr benötigt als bei reinen E-Autos.

Vor 11 Tage
DanielvonGlarus
DanielvonGlarus

🚗💨🇨🇭

Vor 19 Tage
christian fandrei
christian fandrei

Hab ich schon mal bei `nem anderen Video gefragt aber keine Antwort bekommen: Wieso geht SUC nicht mit Adapter?

Vor 19 Tage
Uli F.
Uli F.

Ganz schön, Schräg! Weiter so mit Model 3 Testing! 👍👍👍

Vor 20 Tage
Mike Brave
Mike Brave

Das Laden funktioniert mit den US-Modellen ohne Probleme! Man muss nur noch einen Adapter von Typ 1 auf Typ 2 basteln, also kein Problem (Sollte natürlich ein Fachmann bzw. Fachfrau tun :-)). Hat bei uns problemlos geklappt mit unserem Model 3 aus der USA.

Vor 20 Tage
Mike Brave
Mike Brave

Doch das Laden funktioniert auch am Supercharger in Europa, man muss zwar immer den Adapter auspacken, das ist der auch der einzige Nachteil. Bei evchargeking gibt es den Adapter auch zum Kaufen: http://www.evchargeking.com/en/us-tesla-to-type-2-charging-cable-adapter-32a Eine Stecker Belegung gibt es auch bei Going Electric: http://www.goingelectric.de/wiki/Ladung_und_Ladestecker Auch das Update der US-Modelle klappt mit einem VPN Router, wie HideMyAss! oder NordVPN.

Vor 19 Tage
Schräg
Schräg

An SuperCharger kannst du damit aber nicht laden, nur einphasig AC mit 32A Max., oder?

Vor 19 Tage
Mike Brave
Mike Brave

Der CCS HPC-Stecker kann 500 kW Ladeleistung abgeben: http://www.phoenixcontact.com/assets/downloads_ed/global/web_dwl_promotion/52007525_DE_INT_E-Mobility_LoRes.pdf Die Ladeleistung von Porsche wären mit dem Stecker auf jeden Fall möglich, die 350kW (800V und 437,5A) kein Problem. So weit ich weiß müsste die Ladesäule 350 kW (800V) bzw. 175 kW (400V) können.

Vor 20 Tage
Markus Sommer
Markus Sommer

Hi, könntest du mal so nett sein und wenn der Fahrersitz ganz unten ist messen wieviel Platz von der Sitzfläche zum Himmel ist? Ich bin 1,95 m groß habe vorbestellt und habe keine Ahnung ob ich überhaupt rein passe 😱

Vor 20 Tage
eSchlumpf
eSchlumpf

gratuliere Frank, mit deiner Beständigkeit hast du es geschafft und nun kannst du das M3 durch die Landschaft fahren. Ich freue mich schon auf deine nächsten Videos. VG

Vor 20 Tage
Oldtimer-Veranstaltung.de
Oldtimer-Veranstaltung.de

nextmove in der Felix-Wankel-Straße das erinnert mich an den Wankelmotor: http://oldtimer-veranstaltung.de/2013/10/warum-der-motor-des-felix-wankel-kein-erfolg-wurde/

Vor 20 Tage
Peter Birett
Peter Birett

Ab 8:00 in meinem Stadtteil Laim. War selber mit dem gelben Rad dort, nur früher bis 13:00. um halbe Stunde verpaßt. Ich hatte gute Gespräche, insbesondere mit einer nextmove-MehrfachMieter-Familie nördlich von Freising. Viele Grüße! Tja zwischen 12:43 und 12:51 ist die VorbeiFahrt an Mercedes Henne, Landsbergerstr, rausgeschnitten, gegenüber wohne ich. Daneben gibt’s noch ein Aldi ohne LadeStationen.

Vor 20 Tage
T&T Tesla Ove Kröger
T&T Tesla Ove Kröger

Cool

Vor 20 Tage
Björn Godtid
Björn Godtid

Coole Sache, du Glückspilz! Und am Wochenende habe ich leider keine Zeit nach Hockenheim zu fahren, obwohl das nur 60 Kilometer entfernt ist :-( Ich will das Model 3 auch mal aus der Nähe sehen.

Vor 20 Tage
Andreas Kink
Andreas Kink

Hallo Frank, vielen Dank für Deinen Hinweis zur Model 3 Besichtigung bei NextMove in München (letzte Woche in Deinen E-News). Deshalb konnten wir nach 2,5 Jahren Reservierungzeit ENDLICH mal das Model 3 in echt begutachten. Was ich mit meiner Familie am Samstag auch ganze 3 Std. ausführlich getestet haben :-) und dann gabs sogar noch "Schräg" Buttons als Geschenk von Dir, einfach Spitze und nochmals vielen Dank für Deine tollen Informationen in den Videos - weiter so ! und natürlich nicht zu vergessen gilt mein Dank an Next Move die es wohl gemerkt VOR Tesla geschafft haben das Model 3 zu präsentieren !!!!! schöne Grüße aus dem Allgäu !

Vor 20 Tage
nextmove
nextmove

Danke Andreas für Dein Feedback!

Vor 19 Tage
Schräg
Schräg

Danke!

Vor 20 Tage
tylsen
tylsen

Das mit der Nebelschlussleuchte ist ja auch nen Witz. Hässlicher geht es nicht. Aber naja, ist halt in DE vorgeschrieben. Umsetzung aber eher mau. :(

Vor 20 Tage
Matthias Fritz
Matthias Fritz

komisch. gab ja schon Fotos aus Holland mit eingebauter NSL.

Vor 11 Tage
Afri Cola
Afri Cola

Wann werden denn endlich die EU Modelle präsentiert? 🤗

Vor 19 Tage
Sebastian Nolte
Sebastian Nolte

Stimmt, aber da gibt es meiner Meinung sogar noch schlimmeres. In den USA ist vorgeschrieben das Autos hinten eine gewisse Art von Stoßfängern haben müssen (ich kenne die genauen Bestimmungen nicht). Mach mal eine Google Bilder suche nach "bugatti chiron us bumper". Tatsächlich wird da also ein durchgestylter Ultra-Luxus-Sportwagen für 2 Millionen Dollar in den USA mit so häßlichen drangeklatschten Plastik-Bumpern ausgeliefert :-)

Vor 20 Tage
BeV Diver
BeV Diver

das Extra für den Senior-Techniker, ein händisch verdrahtetes Nebellicht, wie damals am Trabi, das überstand wegen passender Montagehöhe auch Rückwärtsfahrten in ne Schneehucke.

Vor 20 Tage
Just Curious
Just Curious

@Frank: Da du das Nicht-Laden-Können am Supercharger schon erwähnt hast: Schluckt das Auto 22 kW an einem entsprechenden Typ2-Anschluss?

Vor 20 Tage
Matthias Fritz
Matthias Fritz

+Just Curious wozu ein Rapidgate Test? durch die höhere Effizienz lädst du schneller als im Model S.

Vor 11 Tage
Just Curious
Just Curious

Dann fällt ein Rapidgate-Test schon mal weg!😉

Vor 20 Tage
Schräg
Schräg

nein 32A bei 230V eine Phase = 7,3 kW

Vor 20 Tage
schwarz404
schwarz404

CCS braucht kein Mensch.

Vor 20 Tage
Prom Prometheus
Prom Prometheus

lol, guter witz :)

Vor 18 Tage
Mad Max
Mad Max

Danke fürs Video!,die Werbung bzw.das entsprechende Layout von Next Move gefällt mir überhaupt nicht!,es zerstört meist die Erscheinung der Autos komplett.Ferner würde ich nicht gerne mit ner Liftfaßsäule durch die Gegend fahren wenn sie schon so sportliche Preise für Ihre Mieten nehmen. Und ja,das Auto hätte rot bleiben sollen/müssen!

Vor 20 Tage
Sonnenschein Sommer
Sonnenschein Sommer

Nekscht Muuv in Bernhausa

Vor 20 Tage
Paul Kirchhof
Paul Kirchhof

Sieht schon interessant aus so ein Tesla, der nicht am SuC laden kann. Hat Nextmove schon veröffentlicht, was sie mit Transport und Umbau bis zur Zulassung für das Model3 bezahlt hat? Haben € 50000 gereicht? Ich hätte das Signalrot gelassen.

Vor 20 Tage
Paul Kirchhof
Paul Kirchhof

Stefan Moeller , ich wollte nur wissen, was das kostet. Die Garantieleistung müsste Tesla USA leisten, falls in den ersten Jahren etwas kaputt geht.. Also wenn am Antrieb etwas defekt ist oder der Akku nicht mehr will, dann muss man das Model 3 wieder nach USA bringen. Wenn die Fahrzeuge in USA in ein paar Jahren aus der Garantie sind und man das Navigieren nicht benötigt, dann kann man das Risiko eingehen.

Vor 20 Tage
Stefan Moeller
Stefan Moeller

+Paul Kirchhof Ich würde sowas nicht machen. Die Autos haben hierzulande keine Garantie, kein Navi... Bei Umbau des Ladesystems wird Tesla vermutlich auch kostenpflichtige Unterstützung (Service/Reparatur) verweigern...

Vor 20 Tage
Paul Kirchhof
Paul Kirchhof

Stefan Moeller , das ist gut zu wissen, X $ für das Model 3 und € 5000 mit Umbau und Zulassung. Dazu Schiff etwa $ 1000. Also $ 46000 für das Model3 ohne Extras + Einfuhrsteuer + Transport + Umbau + Zulassung kommt man auf ca € 55000, reichen € 50000 nicht, stimmt das in etwa? Dann fehlt nur noch der Einbau der Typ2-Dose mit Verkabelung, aber ein Adapter tut es ja auch. Können die Leute in Tilburg nicht die Dose für SuC einbauen, die Amidose ausbauen und das Protokoll für den SuC freigeben? Vielleicht machen die den Umbau für weitere € 5000,

Vor 20 Tage
Stefan Moeller
Stefan Moeller

Die Kosten innerhalb Deutschlands sind im 4-stelligen Bereich... von Ankunft bis Zulassung.

Vor 20 Tage
nextmove
nextmove

Cooles Überführungs-Video Frank ! Wir sehen uns ja bereits am Wochenende wieder und freuen uns, dass Du uns in den Probefahrten als Instruktor unterstützt. Es gibt für Samstag noch Restplätze für Tesla Model 3 Test Drives.

Vor 20 Tage
Sven B.
Sven B.

Man sieht der Lärm machten dem Storchen wohl nichts.... ((-:

Vor 20 Tage
Martin Michaelis
Martin Michaelis

Für mich ist es ein No Go auf einer Fahrt von Stuttgart nach München und zurück eine längere Pause einlegen zu müssen. Das ist ja fast ein Katzensprung.

Vor 20 Tage
Matthias Fritz
Matthias Fritz

+Monsieur B.Tipp: lasst euch nicht trollen :-)

Vor 11 Tage
Martin Michaelis
Martin Michaelis

+Monsieur B. Das deckt sich mit meiner Erfahrung nicht und ich bin beruflich sehr häufig in Wohngegenden verschieden grosser Städte unterwegs.

Vor 12 Tage
Monsieur B.
Monsieur B.

+Martin Michaelis In größeren Städten stehen meist mehr Ladesäulen in Wohngegenden als in Wohngebieten von kleineren Städten (bis 100.000 Einwohner) oder kleineren Gemeinden. Ich bleibe da schon realistisch, denn das ist meine bisherige Erfahrung bei der Ladeinfrastruktur.

Vor 13 Tage
Martin Michaelis
Martin Michaelis

+Monsieur B. Ich kenne vor allem Wohngebiete in grösseren Städten wo laden nicht möglich ist. Bitte realistisch belieben.

Vor 13 Tage
Monsieur B.
Monsieur B.

+Martin Michaelis Kommt darauf an wo. Ich kenne einige Wohngebiete in großen Städten, wo das möglich ist und Ladesäulen von Energieversorgern stehen. Noch geht es natürlich nicht überall. Bei Tesla hat man dann aber immerhin noch die Möglichkeit einen Supercharger in der Nähe anzusteuern, so wie es hier im Video eben auch gemacht wurde. Ein guter Tipp sind auch Supermärkte (Lidl/Aldi) und Ikea-Standorte, dort gibt es mittlerweile oft Schnelllader. Das befindet sich gerade alles im Aufbau.

Vor 13 Tage
Pedro Oberholzer
Pedro Oberholzer

sehe schon, das Model 3 ist TOP ... und die Präsentation von Frank ist ebenfalls TOP ...Er bekommt auch immer mehr Fans

Vor 20 Tage
Marcus Mayenschein
Marcus Mayenschein

Cool

Vor 20 Tage
Abenteuer Zukunft
Abenteuer Zukunft

War ganz lustig, „Teil“ des Videos zu sein. Und das M3 sieht in echt noch viel besser aus als gedacht.

Vor 20 Tage
525fishingman
525fishingman

Chemiker ? Bei uns „Schachtelwirt“ 😜

Vor 20 Tage
525fishingman
525fishingman

An jeder Tankstelle ⛽️- Dieselzapfsäule

Vor 16 Tage
MegaFunTube
MegaFunTube

Gasthaus zur goldenen Möwe

Vor 17 Tage
Julia Engel
Julia Engel

In Hengersberg kann man am Rasthof an sich sehr gut essen. Nix goldene Möwe.

Vor 20 Tage
Schräg
Schräg

Ups!

Vor 20 Tage
Arkon1981
Arkon1981

Ab Minute 3 kam eine nextmove Werbung und zwar das 9 min Video der Tesla Model 3 Testfahrt von Leipzig nach Erfurt. Hab’s mir brav angeschaut obwohl ich es schon kannte.

Vor 20 Tage
rino pino
rino pino

besser als der leaf 2? :)))))))))))))))))))))))

Vor 20 Tage
Schräg
Schräg

Ja, auf jeden Fall !!!

Vor 20 Tage
GoForTruth 911
GoForTruth 911

@ 11:49min 😝 der is schon am pennen🤣

Vor 20 Tage
Die rote Zora
Die rote Zora

Das schöne Rot 😭😭😭😭

Vor 20 Tage
nextmove
nextmove

Auf dem Hockenheimring haben wir natürlich auch ein rotes Model 3 am Start :-)

Vor 20 Tage
Serdal Kurt
Serdal Kurt

Die rote Zora das gleiche hab ich auch Vor Ort gesagt

Vor 20 Tage
barfußelektrisch
barfußelektrisch

Die Dinger an der Straße sind keine Radarfallen sondern Meßstationen. In die Falle wird da niemand gelockt!

Vor 20 Tage
Jörg Schuster
Jörg Schuster

klasse!

Vor 20 Tage
Haja
Haja

freue mich richtig auf den Hockenheimring! Sehen uns hoffentlich wieder - und das Model 3 & Alex, Ove & Co.!

Vor 20 Tage
nextmove
nextmove

Wir freuen uns auch schon auf den Hockenheimring! Wir hoffen das Wetter spielt mit!

Vor 20 Tage

Nächstes Video