Wann können wir uns endlich teleportieren? | Wer nicht fragt, stirbt dumm | ARTE


Mder1
Mder1

Da zahlt man doch gerne die GEZ.

Vor 7 Tage
Nohrii
Nohrii

Ich muss da an Spaceballs denken. Der Präsident(?) teleportierte sich, aber sein Arsch und seine Beine wurden verkehrt teleportiert, außerdem war es nur eine Tür entfernt.

Vor 14 Tage
Yu Gi Oh! Fan
Yu Gi Oh! Fan

ich wurd teleportiert alter hahahahahahahahahahahahahahahahahahahahahahahahahaha

Vor 17 Tage
Xander Cage
Xander Cage

Diese folgen sind so verdammt geil 😂😂😂

Vor 20 Tage
Talhalarasha
Talhalarasha

Die rechnen halt alles ganz ohne Quantencomputer. Ein Quantencomputer der nur darauf ausgelegt ist, die Atome zu Scannen und zu positionieren, hat das Ganze wohl in weniger als 1 Sec. berechnet. Das SPEICHERN der DATEN ist wieder ein ganz andere Geschichte ^^ Und der Zusammenbau auch XD

Vor 28 Tage
Tofec the Dab Bruh
Tofec the Dab Bruh

Macht bitte mehr Videos

Vor Monat
Miikeey
Miikeey

Prestige ist ein sehr guter Film in dem auch die Teleportation und Nicola Tesla vorkommen. Sollte man gesehen haben

Vor Monat
alezsco
alezsco

Intrp Überspringen: 0:14

Vor Monat
T. Cobrax
T. Cobrax

Das mit der Fliege habt ihr von den Simpsons!! :D Geile Folge, ihr seid die besten!

Vor Monat
PikatschuShadow /psi
PikatschuShadow /psi

Eine Frage wie funktioniert das hören wo kommen die Töne hin ?

Vor Monat
Zeitkiller
Zeitkiller

In der area 51 wird auch Teleportation nach geforscht aber meistens haben sie die Tiere Verband 😭 arme Tiere

Vor Monat
alan wehrmann
alan wehrmann

So geil

Vor Monat
Abara Nihei
Abara Nihei

ZOMBIES erzeugt aus Fehlgeschlagenen Teleportationsexperimenten :O. DASS wäre mal eine gute idee für einen Film!

Vor 2 Monate
clonk 3000
clonk 3000

Was wäre mit teleport durch raumkrümmung?

Vor 2 Monate
Olivia Larsson
Olivia Larsson

ungegte eier, hihi :D

Vor 2 Monate
FlospyTV
FlospyTV

Akapulko ? Neues Land ??

Vor 2 Monate
Putzi
Putzi

Gut, wäre aber immer noch angenehmer als mit der Bahn zu fahren XD

Vor 2 Monate
Lorenz Lindorfer
Lorenz Lindorfer

MEHR MEHR BITTE SO GEIIL einer der besten WISSENSCHAFTSKANÄLEN

Vor 2 Monate
Jonas Hein
Jonas Hein

So schlecht wie das Internet in Deutschland ist würde es wahrscheinlich noch einige Jahre dauern bis wir auch mit der Teleportation halbwegs hinterher hängen wenn da so viele Daten angeblich verarbeitet werden müssten

Vor 2 Monate
_ Lucky _
_ Lucky _

1:35 Schrödingers Katze😀 ( Das Poster )

Vor 2 Monate
Dr.Hurensohn von Mösenfick
Dr.Hurensohn von Mösenfick

"Habe Akapulko mit Note 1 abgeschlossen"

Vor 2 Monate
ChakBest M
ChakBest M

Das Teleportieren von Menschen sollte verboten werden. Damit nicht die gesamte Menscheit verfettet. Außer in Notfällen wie z.B.: Not Operationen wo spezial Ärzte in anderen Ländern sitzen.

Vor 2 Monate
D G K B
D G K B

Jeff Goldblum 😉👍

Vor 2 Monate
Celline G
Celline G

1:40 aus dem Film die Fliege oder 😂

Vor 2 Monate
Isamu1416
Isamu1416

Für Teleporter bräuchte man natürlich entsprechen ausgelegte Datenleitungen oder stabiles WLAN was aber wohl zu unsicher wäre

Vor 2 Monate
Isamu1416
Isamu1416

Fehler wie die mit der Fliege könnten ganz einfach vermieden werden der Computer bekommt eine Vorlage wie ein Durchschnittsmensch aufgebaut ist so kann er Mensch von fliege trennen dasselbe gilt für Kleidung außerdem hätte man wenn die Person schon einmal teleportiert wurde sogar eine genaue Vorlage für deren Zusammensetzung

Vor 2 Monate
Isamu1416
Isamu1416

Die Möglichkeit dass eine Kopie durch Transporter Unfall erzeugt wird besteht nicht da ja wiederum nur die Atome das Original verwendet werden man kann Atome ja nicht einfach verdoppeln

Vor 2 Monate
FrauToBeck
FrauToBeck

Haha geh zu Fuß das tut gut! :D

Vor 2 Monate
stan
stan

Da gab es doch mal wirklich ne serie auf dem kinderkanal, wo jemand mit einer fliege teleportiert wurde oder so ähnlich. Kennt jemand die serie?

Vor 2 Monate
Schwertgrossmeister Alduin
Schwertgrossmeister Alduin

1:32 S(S)EK?

Vor 3 Monate
Alpha A
Alpha A

Das mit der Fliege war wohl eine Anspielung....

Vor 3 Monate
Rasal Rasal
Rasal Rasal

G

Vor 3 Monate
Sördschie
Sördschie

Wurmlöcher sind da weitaus schlüssiger als Teleportation. Cooler Beitrag!

Vor 3 Monate
Isamu1416
Isamu1416

Es gibt wesentlich mehr Gründe und Hindernisse beim Verwenden von Wurmlöchern als bei dem Versuch der Teleportation Wurmlöcher befinden sich in schwarzen Löchern sind meist nicht stabil und um überhaupt hinzukommen bräuchte man ein funktionierendes Raumschiff mit einem Überlichtgeschwindigkeit Antrieb dass ich irgendwie vor der massiven Schwerkraft eines schwarzen Loches schützen kann und dieses durchqueren trotz dass deinen andere physikalische Gesetze gelten dürft als bei uns außerdem braucht jetzt die Technologie zum Stabilisieren des Wurmloches um bestimmen zu können wo man herauskommt ansonsten würde man ja Millionen Lichtjahre von der Erde entfernt mit einem vermutlich ziemlich beschädigten Raumschiff festsitzen

Vor 2 Monate
Lukas
Lukas

Joa, mal ganz zu schweigen von dem ungeheurer hohen Energiebedarf. Da reicht eine 230V-Steckdose nicht aus xD

Vor 3 Monate
Elisabeth
Elisabeth

das Format ist suuuper. Das Intro aber viiiiel zu lang! : D

Vor 3 Monate
ExperimentAronHD
ExperimentAronHD

Wen man jemanden teleportiert wird ist die Hauptperson (Person A)doch gestorben und es würde doch nur ein Duplikat (Person B)herum laufen mit den selben Gefühlen ,Hobbys, Gedanken und Erinnerungen. Aber Person A wehre ja grundsätzlich gestorben. Oder?

Vor 3 Monate
dschonsie
dschonsie

1:35 schrödinger!

Vor 3 Monate
Dracken Darck
Dracken Darck

Pizza Lieferdienst via Teleporter.... alle Häuser kriegen ein Miniteleporter und der Klimawandel würde gebremst werden, Briefe/Pakete/Essenslieferungen, alles wird an den kleinteleporter geschickt :)

Vor 3 Monate
iakah Drake
iakah Drake

Man bringt sich bei einer Teleportation wie im Video beschrieben um. Und ein Doppelgänger übernimmt das Leben des Originals...

Vor 3 Monate
martin keßler
martin keßler

Ich bin gegen Teleportation, ich bin für Raumzeitkrümmung

Vor 3 Monate
Herr Lehmann
Herr Lehmann

Mal wieder löasse

Vor 3 Monate
Berjumon
Berjumon

bin ich der einzige, der die folge schon kannte? Oder hatte ich wd ein Deja-vu?

Vor 3 Monate
DestinyViiDEO
DestinyViiDEO

Die eigentliche Frage dabei ist doch, ob man nicht faktisch stirbt, wenn man in Atome zerlegt wird. Die Situation stelle ich mir komisch vor, wenn man gleich in den Teleporter geht und dabei ja stirbt, da der eigene Körper aus Fleisch und Blut zerlegt wird.

Vor 3 Monate
Craft away
Craft away

Teleportieren wäre möglich nur würde man dann sich an nichts erinnern, weil jede Erinnerung nur eine elektronische Verbindung ist , und eine Maschine kann diese nicht mit Transportieren.

Vor 3 Monate
Clyde Gardein
Clyde Gardein

ich muss da an die szene in "spaceballs" denken, als der präsident plötzlich seinen arsch vorn statt hinten hat....xD

Vor 3 Monate
Der Tobinator
Der Tobinator

Lieber Professor, Wir es jemals Möglich sein wie in Zurück in die Zukunft sowohl in die Vergangenheit als auch in die Zukunft zu reisen? Dein Tom

Vor 3 Monate
Johannes Life
Johannes Life

Legga Fotonen :D Oder so xD ^-^ 🎃🔥❤

Vor 3 Monate
Professor
Professor

Ist das nicht der Deutsche synchronsprecher von Jimmy von "better call saul"? 😁

Vor 3 Monate
Weizenmehlund Zucker
Weizenmehlund Zucker

25 Milliarden Jahre? Dann lauf ich lieber

Vor 3 Monate
ManagementRealickz
ManagementRealickz

25.000 Milliarden! Eine Zahl die nicht nachvollziehbar ist.

Vor Monat
Lnder miller
Lnder miller

Dann würde man ja jedes Mal sterben und es würde nur eine Kopie weiterleben. Wäre irgendwie nicht so cool!

Vor 3 Monate
Henri x
Henri x

Macht mal homunculus bittteeeee

Vor 3 Monate
Henri x
Henri x

Homunculus

Vor 3 Monate
Orhan Orhan
Orhan Orhan

Mit anderen Worten, wird nie möglich sein.

Vor 3 Monate
Ducknorrisss 2.0
Ducknorrisss 2.0

Lol

Vor 3 Monate
xs1xs1
xs1xs1

nach unserem tod auf der erde, werde wir entweder in den himmel, oder in die hölle "teleportiert" ;) erde ist flach.

Vor 3 Monate
Sven S. - K.
Sven S. - K.

+Jashugan Nova r/woooosh

Vor 3 Monate
Jashugan Nova
Jashugan Nova

xs1xs1 nein ist sie nicht

Vor 3 Monate
Firemonkey
Firemonkey

Ich habe gefühlt alle Folgen schon 2mal geguckt und freue mich immer wieder riesig über neue!😃

Vor 3 Monate
MrZillas
MrZillas

Mit Google Maps kann ich einen Spaziergang in New York machen ohne dort zu sein. Mit Freunden kann ich online zocken. Essen kann ich mir liefern lassen. Geld kann ich online versenden und ausgeben. Ein Geschäft kann ich online betreiben. Die Taliban lassen sich per Drohnen bombardieren. Im Wesentlichen betreiben wir schon sehr viele Aktivitäten, wobei wir auf die physische Präsenz vor Ort verzichten. Die Frage, ob wir uns teleportieren können, wird mit der Zeit nur mehr und mehr obsolet. Viel wahrscheinlicher halte ich es, dass wir unser Leben wie im Film "Surrogates" vom Heimsessel aus gestalten, während ein Surrogate/Avatar, der sich bereits vor Ort befindet, stellvertretend für uns agiert. Entsprechend könnte man sich einen Log-in für einen Surrogate in New York buchen, diesen vom Heimsessel aus übernehmen und dann die Stadt dort "physisch" erkunden. Das spart Kosten und Zeit für An- und Abreise und würde die Umweltverschmutzung ebenfalls reduzieren. Abwegig? Nein, wieso? Wir schicken ja auch Sonden ins All, fliegen aber nicht persönlich hoch. Wir sind also auch nur stellvertretend im All.

Vor 3 Monate
den kriegst dunicht
den kriegst dunicht

Was ist mit der Heisenbergschen Unschärferelation?

Vor 3 Monate
den kriegst dunicht
den kriegst dunicht

Habe auf fielmann.de leider nichts gefunden. Der Heisenberg-Kompensator funktioniert leider nur im Star-Trek-Universum, er ist nicht auf unseres übertragbar.

Vor 3 Monate
dschonsie
dschonsie

den kriegst dunicht bei fielmann gibt's dafür eine brille 😁

Vor 3 Monate
NightAdventurer YT
NightAdventurer YT

Geht.schon.seit1989..wenn.net.schon..früher...nur...net..offiziel

Vor 3 Monate
Animenatik Bob
Animenatik Bob

Das problem was ich beim Teleportieren sehe ist halt das man ja eigentlich beim benutzen stirbt. Du sagst es schon richtig. man wird gescannt, getötet (beim scnnen) und neu am ort aufgebaut. Da frag ich mich was bringt es mir wenn mein klon wo anders weiter lebt und ich sterbe? Da könnte man sagen teleportieren ist nur was für alle außer einem selbst. Da wäre mir eine PortalGun aus dem spiel Portal lieber. Quasi ein Wurmloch oder Raumverzerrung um genauerzusein. Da wird nichts teleportiert sondern ein "gang" erschaffen der dich zum ziel für der kürzer ist als er eigentlich ist. Denn egal wie weit das teleportieren vorrangeschritten sein wird du wirst niemals selbst teleportiert sondern nur eine gescannte version von dir. Kurz gesag. Wurmloch/Raumverzerrung vor Teleportation ^^

Vor 3 Monate
Dragonball Super De
Dragonball Super De

Jimmys Stimme von Better Call Soul

Vor 3 Monate
Jan B.
Jan B.

Jap die teleportation würde einen töten ein nebenstehender würde zwar nichts merken aber man selber stirbt dabei und eine exakte kopie würde für einen weiterleben. Wäre teleportation möglich könnte man beweisen dass es keine 'seele' gibt oder dass es eben doch eine gibt

Vor 3 Monate
Le Daverix
Le Daverix

naja... ich bevorzuge da die Portal Gun ... da kann man wenigstens am Stück durch.

Vor 3 Monate
Marvin Power
Marvin Power

Ich mag den Synchronsprecher, Niles aus Frasier. =)

Vor 3 Monate
Mauro Ott
Mauro Ott

New Intro?

Vor 3 Monate
betalars
betalars

Ihr habt da da vergessen, dass es in der Quantenmechanik ein physikalisches Gesetz gibt, dass die Sache mit wenn klonen tatsächlich unmöglich macht.

Vor 3 Monate
betalars
betalars

+Jens Boehme japp ... Teleportation ist laut unseren jetzigen Kenntnissen über das Universum zwangsläufig tödlich für das Original

Vor Monat
Jens Boehme
Jens Boehme

Du hast recht. Klonen ist unmöglich, Teleporgieren aber schon. Beim Teleportieren geht der Quantenzustand des Originals verloren.

Vor Monat
SauregurkenZeit
SauregurkenZeit

Warum seid ihr euch immer so sicher das wir sterben. Das könnt ihr nicht wissen

Vor 3 Monate
Tøbi
Tøbi

Ich liebe diese Videos ❤

Vor 3 Monate
muhammet Averi
muhammet Averi

Da hat man sich bei family guy und den Simpsons gut bedient 😂😂

Vor 3 Monate
muhammet Averi
muhammet Averi

MrZillas bin 1993 geboren den Film kannte ich trotzdem nicht, Ich kannte nur die Version der Simpsons

Vor 3 Monate
MrZillas
MrZillas

Quatsch. "Die Fliege" ist ein Film von 1986. An dem haben sich die Simpsons bedient. Ist halt blöd, wenn man nur die Simpsons kennt, aber nicht das Original. Die Simpsons ist eine Aneinanderreihung von Anspielungen auf Filme und TV-Serien, die man aber nicht kennt, wenn man nach 2000 geboren ist.

Vor 3 Monate
SYSOP
SYSOP

Das ist doch die Synchronstimme von Bob Odenkirk alias Saul Goodman xD

Vor 3 Monate
Manoel Panev
Manoel Panev

Ab wann gilt man als entjungfert?

Vor 3 Monate
Dragon sin Meliodas
Dragon sin Meliodas

Wenn man in die einzelnen Atome zerlegt wird stirbt man dann eigentlich nicht und nur eine Kopie von euch rennt rum ?

Vor 3 Monate
GGG HHH
GGG HHH

Windows 50 !

Vor 3 Monate
Hildebert
Hildebert

Wie sie nur ganz kurz und am Rande erwähnen, dass Teleportation dazu führt, getötet zu werden und lediglich eine Kopie von einem neu gebaut wird.

Vor 3 Monate
LUMPI :D
LUMPI :D

Das wird niemals Funktionieren 😂

Vor 3 Monate
Black_Hunter 011
Black_Hunter 011

Ich kann leider nur einen like zu euch teleportieren

Vor 3 Monate
Trollnald Dumb
Trollnald Dumb

Ich kann dumme star trek-opfer sehen! 😯

Vor 3 Monate
Matt S
Matt S

Liebes ARTE Team, gibt es schon Aussichten auf eine neue Staffel? Hab vor einiger Zeit auf der homepage alle Folgen gebinged :S

Vor 3 Monate
PC-Broke
PC-Broke

Wann gibts 1080p ?????

Vor 3 Monate
live keks
live keks

Könnt ihr mal ein Video machen über Schäden von augen wenn man zu lange auf einen Bildschirm guckt. Das wäre schön 😉

Vor 3 Monate
Motte
Motte

Erstmal nach der Arbeit schön entspannt sich in die Karibik oder nach Hawaii teleportieren...das hätte schon was 🤔😁

Vor 3 Monate
Masterchief of the Universe
Masterchief of the Universe

Niemals!

Vor 3 Monate
Smash Samson
Smash Samson

viel interessanter als der Transport Ansatz wäre doch das man damit die Möglichkeit zur Wiedergeburt schaffen könnte. beim zerlegen und auswerten der atomaren Zusammensetzung müsste ja ein datensatz dazu entstehen und diesen müsste man auch speichern können. also darum bitten das nach dem Tod der datensatz wieder zusammen gesetzt wird und zack hat man leben 2.0

Vor 3 Monate
Kevin Postler
Kevin Postler

Like wer Acapulco auch von Paluten kennt

Vor 3 Monate
Ali Baschka
Ali Baschka

Cool

Vor 3 Monate
EpischerPing
EpischerPing

Hmm.... Behaltet man noch das selbe Bewusstsein, oder wird einfach die Person an einem anderen Ort geklont und das "Original" wird sofort zerstört?

Vor 3 Monate
Timur Ga
Timur Ga

Und was ist mit dem spiel portal?

Vor 3 Monate
Paarthurnax master of the voice
Paarthurnax master of the voice

Kann man evtl fragen an den Prof stellen

Vor 3 Monate
Fox Nation
Fox Nation

Ich kann davon garnicht genug finden

Vor 3 Monate
Fre zzi
Fre zzi

Könntet ihr als ein Special eine 30 Minuten folge machen wäre cool

Vor 3 Monate
Ich bin Groot
Ich bin Groot

Nicht zu vergessen bei jedem teleport würde man Suizid begehen

Vor 3 Monate
Eva Weis
Eva Weis

Einfach klasse 😁 auch im Urlaub möchte ich nicht darauf verzichten 😁

Vor 3 Monate
Kilua
Kilua

ist das nicht die Stimme von Better Call Soul?

Vor 3 Monate
ALEXANDER DEADPOOL
ALEXANDER DEADPOOL

Hallo lieber Prof, ich habe die frage: warum unser Ohr schleim / schmalz produziert, der nervt aber krass. Wäre sehr Freundlich wenn sie dass beantworten können.

Vor 3 Monate
Timmy
Timmy

Wie naiv bist du eigentlich? Der Content wird nicht von den dämlichen YouTube Kommentaren herausgenommen. Und hier wird dir auch niemand antworten du Otto

Vor 3 Monate
William
William

Gerade die neue Better Call Saul Folge gesehen 😏

Vor 3 Monate
BlokkSkull
BlokkSkull

Der Aufwand für die Teleportation eines einzigen Menschen (im Prinzip egal wohin) ist unvorstellbar hoch. Allein eine einzige Zelle eines Menschen besteht umgerechnet aus 10 Milliarden Bits. Man kann sich also ausmalen, welch hohe Speicherkapazität man bräuchte um einen menschliche Körpers vollständig abzuspeichern. Hinzu kommt dass die riesige Informationsmenge noch verschickt und dann zusammengesetzt werden muss. Allein die Reise der Information mit einer Taktzahl von 30GHz würde 350.000 mal länger dauern, als das unser Universum überhaupt besteht. Und würde man die Taktzahl erhöhen um die Dauer der Reise auf wenige Tausend Jahre zu verringern, wären die Energierecourcen unserer Erde innerhalb von einer Sekunde erloschen.

Vor 3 Monate
Natsuki
Natsuki

*JAAAAA WER NICHT FRAGT STIRBT DUMM!!!! ENDLICH!*

Vor 3 Monate
Daxter250
Daxter250

siich mit teleportieren klonen... da bekommt fremdgehen ja ne ganz neue bedeutung ^^.

Vor 3 Monate
Mateo Liechti
Mateo Liechti

Das ist Qualität

Vor 3 Monate
Mr. Storytelling
Mr. Storytelling

cooles Thema 👍

Vor 3 Monate

Nächstes Video